DevOps erfordert zu viel VerÀnderung. Wirklich?

💡 DevOps erfordert zu viel VerĂ€nderung. Wirklich?

🌟 Immer wieder höre ich folgenden Satz: „DevOps erfordert (zu) viel VerĂ€nderung.“? Er begegnet mir dabei regelmĂ€ĂŸig in zwei verschiedenen AusprĂ€gungen:

1. IT-Leiter, die den Tsunami an Arbeit sehen, der auf sie zukommt
2. IT-Leiter, die etwas verĂ€ndern wollen und deshalb jede mögliche Maßnahme ergreifen, um die VerĂ€nderung herbeizufĂŒhren

Aber ist das hilfreich?

Weder das eine noch das andere 😊 In Wirklichkeit stehen beiden IT-Leitern ihr Glaubenssatz im Weg, sodass sie den wahren Wert von DevOps fĂŒr ihr Unternehmen nicht sehen.

Damit dir nicht das Gleiche passiert, zeige ich dir, worauf es wirklich ankommtđŸ’Ș

✅ DevOps bedeutet nicht „radikaler Wandel“. Viele denken, dass DevOps eine komplette Umgestaltung der IT-Infrastruktur erfordert. Aber das ist ein MissverstĂ€ndnis. Weder die mystische Cloud noch Microservices oder Containertechnologien haben etwas mit DevOps zu tun. Stattdessen ist DevOps ein schlanker Ansatz, der die enge Zusammenarbeit zwischen den Fachabteilungen, der IT-Sicherheit, Entwicklung und Betrieb einfordert. Es geht nicht darum, alles ĂŒber den Haufen zu werfen, sondern um kontinuierliche Verbesserung und Effizienzsteigerung. 🚀

✅ DevOps als Chance fĂŒr gemeinsames Wachstum. Denk daran, dass VerĂ€nderungen auch neue Möglichkeiten mit sich bringen. Die EinfĂŒhrung von DevOps kann dir dabei helfen, neue FĂ€higkeiten zu erlernen und deinen Horizont erweitern. Weißt du, wie gut es sich zum Beispiel als Entwickler anfĂŒhlt, wirklich zu verstehen, wie die Fachlichkeit hinter der entwickelten Software ist? Und um welchen Faktor besser die mit dem Wissen entwickelte Lösung aussieht? Allein der regelmĂ€ĂŸige Austausch auf Augenhöhe zwischen Fachabteilung, Software-Entwicklern, IT-Sicherheit und Betrieb bieten eine riesige Chance, unnötige und schĂ€dliche Arbeit zu vermeiden. Vielleicht ein relevanter Faktor, falls du nicht Zeit, Geld und Reputation im Überfluss hast.

✅ Schritt fĂŒr Schritt zum Erfolg. Der Weg zu DevOps kann nicht ĂŒber Nacht erfolgen. Der einzige, wirklich erfolgversprechende Weg ist, dass du damit beginnst, kleine Änderungen einzufĂŒhren und schrittweise voranzugehen. Einige einfache Maßnahmen wie automatisierte Tests oder regelmĂ€ĂŸige Feedbackschleifen können schon einen großen Unterschied machen. Du wirst sehen, wie sich die QualitĂ€t eurer Produkte verbessert und eure Kunden zufriedener werden. 😊

🔑 Also: DevOps erfordert keine krasse VerĂ€nderung, sondern bietet die Chance, effizienter und agiler zu arbeiten. Starte klein, geh schrittweise voran und du wirst den Wert von DevOps fĂŒr euch erkennen.

Möchtest du wissen, was dein nÀchster Schritt ist? Dann buch gerne meinen kostenfreien DevOps-Checkup, in dem wir deinen Status-Quo feststellen und deinen nÀchsten konkreten Schritt planen.

📹 Schreib mir dafĂŒr einfach eine Nachricht hier auf LinkedIn, dann vereinbaren wir deinen individuellen Termin.

Learn how we helped 100 top brands gain success